Samstag, 30. Mai 2020

News & Aktuelles

U16-Genaeralprobe geglückt

Nachwuchs der Potsdam Orcas sicher für die Ost-Endrunde qualifiziert

Maurice-Schmidt-22-S.Seifert.JPG

Unter anderem seine fünf Tref ...

Der Auftakt in die neue Saison ist für die U16-Wasserballer der Potsdam Orcas geglückt. Souverän hat sich das Team von Trainer André Laube für das Endrunden-Turnier um die ostdeutschen Meisterschaften qualifiziert. In der Vorrundenstaffel 1 mussten sich gleich beide Plauener Nachwuchs-Teams dem heimischen OSC Potsdam beim Auftritt im Sportbad blu am Samstag geschlagen geben.

 

Zum Auftakt unterlag der SWV Plauen den Orcas 0:45 (0:8, 0:13, 0:12, 0:12). Im deutlich spannenderen Spiel gegen den SVV Plauen siegte der OSC 17:10 (3:2, 5:4, 4:3, 5:1). Durch ein klares 38:3 (12:0, 8:1, 12:1, 8:1) sicherte sich der SVV im Vogtland-Derby das zweite Endrunden-Ticket. In der parallelen Staffel in Berlin holten sich wie erwartet die Wasserfreunde Spandau 04 und SG Neukölln die beiden weiteren Finalplätze. Dort zog der Erfurter SSC den Kürzeren. Bereits in zwei Wochen werden an noch unbekannter Stätte die Medaillen und die drei Qualifikanten zur deutschen Meisterschaft ausgespielt.

 

Ohne Aufregung verlief das erste Pflichtspiel des neuformierten Potsdamer U16-Teams. Orca-Kapitän und Torhüter Joel Limprecht hatte gegen seinen früheren Klub, bei dem er bis vor knapp einem Jahr ausgebildet wurde und dann an die Potsdamer Sportschule wechselte, wenig Arbeit. Gegen den bemühten SWV Plauen konnten sich gleich alle zwölf Potsdamer Feldspieler in die Torschützenliste zum 45:0 eintragen.

 

Deutlich sehenswerter gestaltete sich dann die Partie zwischen den Hausherren und dem SVV Plauen. Erst im Schlussviertel gelang es den Potsdamern sich entscheidend abzusetzen. Bis dahin kämpften sich die Gäste immer wieder heran, konnten aber bis auf das 1:0 nie in Führung gehen. Treffer von Till Hofmann (2) und Dennis Beck sorgten für die 3:2-Führung im ersten Viertel. Im zweiten Durchgang trafen Beck und Maurice Schmidt (2) zum 6:3, doch die Plauener schafften den Ausgleich. Nils Wrobel und Schmidt erzielten aber noch vor dem Seitenwechsel das 8:6.

 

Im dritten Abschnitt zog Potsdam nach Treffern von Florian Burger, Hofmann, Schmidt und Beck auf 12:7 davon. Beim Stand von 12:9 ging es ins letzte Viertel, wo der Gastgeber seine konditionellen Vorteile zu nutzen wusste. 5:1 siegte der OSC nach Treffern von Schmidt, Beck (3) und Matti Arnold in diesem Durchgang und gewann damit die Partie noch deutlich. (17:10).

 

„Wir machen noch sehr viele Fehler, andererseits haben wir aber auch aus dem vollen Trainingsprozess heraus gespielt“, so Trainer Laube. „Im Grunde hatten die Jungs mit den Spielen heute das erste Mal wieder einen Ball seit dem Jahreswechsel in der Hand.“ Bis dahin hätten vor allem Kraft- und Ausdauertraining auf dem Programm gestanden.

 

Potsdam: Torhüter Joel Limprecht, Marvin Neumann (6), Nils Wrobel (6), Dennis Beck (12), Maurice Schmidt (10), Lukas Bringezu (4), Linus Harms (1), Bennet Grandke (1), Matti Arnold (3), Till Hofmann (6), Forian Burger (6), Pierre Karstedt (3), Jonas Große (4)

 

 

 

Ostdeutsche U16-Meisterschaften 2020

Vorrunde 1 in Potsdam

 

Sonnabend, den 07. Dezember 2019
14.00      Potsdam Orcas    -              SWV Plauen         45:0 (8:0, 13:0, 12:0, 12:0)
16.30      SVV Plauen          -              SWV Plauen         38:3 (12:0, 8:1, 12:1, 8:1)
19.00      Potsdam Orcas    -              SVV Plauen          17:10 (3:2, 5:4, 4:3, 5:1)     

 

 

1. OSC Potsdam                    62:10      4:0
2. SVV Plauen                         48:20      2:2
3. SWV Plauen                       3:83        0:4

« zurück    « Zur Newsübersicht Author: OSC Potsdam Wasserball, al.hw, geschrieben am:05.01.2020

Facebook & Co.

Wasserball-Geplätscher


Freiwilliges soziales Jahr im OSC-Potsdam

Ziel des Freiwilligen Sozialen Jahres

Freiwilliges Soziales Jahr im Sport

Die Ziele bestehen darin, die Bereitschaft für freiwilliges gesellschaftliches Engagement und die Übernahme von Verantwortung sowie die Nachwuchsgewinnung...

 

Externer LinkHier können Sie mehr erfahren »

SeitenanfangDatenschutz | Impressum | Kontakt | Inhalte | Seitenanfang

Wir danken all unseren Sponsoren, Unterstützern und Partnern

Hauptsponsor

Sponsoren und Unterstützer

Partner und Freunde

Medienpartner & Presse